Dienstag, 28. Juni 2011

Auf und abs...

mhhhhmmmm manchmal ist das Leben schon lustig, diese Auf und Abs.. die können nerven aber auch inspirierend sein. Ich hab sooo viele Ideen die aber oft an der Umsetzung scheitern, weil aus Mangel an Zeit oder an Blockierung aus Frust, weil die Dinge oft nicht so laufen wie man sich das wünscht.
Lernprozesse, denen man auch versuchen muss die Dinge zu entnehmen, aus denen Man(n)/Frau auch was lernen kann. Zu selektieren was schrott ist fürs Leben und was nicht das ist glaub ich die Kunst. Die Spreu vom Weizen zu trennen........ obwohl, muss man das? Ist nicht jede Art von Erfahrung nützlich? Man stösst manchmal allzuoft und zu schnell an seine Grenzen, sowohl Kreativ als auch sonst wo.Aber Mut zur Grenzüberschreitung.. da muss man sehen was passiert. Ich bin gespannt. Eins hab ich allerdings gelernt, dass Euphorie für manche Dinge oftmals auch der "Hauptkiller" sein kann.
Eile mit Weile .. ist wohl doch kein so doofer Spruch
Ich werd mal sehen was ich so kreativ umsetzen kann, von meinen neuen Erkenntnissen..

Liebe Grüße und bis bald
Eure Muggelline

Kommentare:

  1. nee eigentlich ned... mir gehts eben manchmal wie dir.. man wird gebraucht, ist da, man wird nicht mehr gebraucht, beiseite geschoben, wie Schublade eben, aber passt scho wieder, danke!

    AntwortenLöschen